Park Inn Berlin, immer wieder gerne genommen!

Das Park Inn Berlin direkt am Alexanderplatz ist neben dem Olympiaturm das höchste Gebäude in der Gegend. Also wirklich nicht zu verfehlen.
Ganz wichtig ist, ein Zimmer Ü30 zu buchen, denn nur dann hat man wirklich einen herrlichen Ausblick über Berlin.Blick aus dem 30. Stock im Park Inn Berlin Schwindelfreiheit natürlich vorausgesetzt. Das Zimmer ist funktional eingerichtet, es fehlt an nichts. Beeindruckend sind die Fahrstühle, die mit unglaublicher Geschwindigkeit in die Höhe schiessen ohne das man davon etwas merkt . Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!img_0259

Hotelzimmer im Park Inn Berlin Hotelzimmer im Park Inn Berlin

Hotel Concorde Berlin

Ich hatte wieder mal beruflich in Berlin zu tun und ein neues Hotel für mein „Hotel-Hopping“ ausgesucht.
Die Wahl fiel diesmal auf das Concorde am Ku’Damm. Die Webseite des Hotels beschreibt es als:

Ein neues elegantes 5-Sterne-Haus mit einer 17-stöckigen, sich nach oben verjüngenden Natursteinfassade aus Muschelkalk, es liegt zentral am legendären Kurfürstendamm, mitten in der City West. Es befindet sich gegenüber dem Kranzler Eck und ist nur 100 Meter von der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche entfernt.

Das Concorde ist ein Hotel wie man es sich vorstellt: freundlicher Empfang, komfortables Zimmer, aufmerksamer Barkeeper der leckere Drinks zaubert zelebriert, eine angenehme Nacht und ein hervorragendes, umfangreiches Frühstück. Perfekt!

Ich habe mich sehr wohl gefühlt, vielen Dank!

Hotelzimmer Concorde Berlin

Hotelzimmer Bad Concorde Berlin

Probensortiment „Pure Tea Komplett“ Test von Japan Sencha

Ich habe mir das Testpaket von Puretea bestellt und gleich mal den ersten Tee aufgebrüht:

Japan Sencha:
Sencha bedeutet „gedämpfter Tee“ und ist die meistgetrunkene Teesorte in Japan. In Preis und Qualität erhält man beim Sencha ein breit gefächertes Angebot. Dieser Sencha der Mediumqualität wird über den ganzen Tag getrunken, während man für Gäste eher auf hochwertige Sorten wie unseren Fancy Sencha zurück greift. In der Tasse hellgelb und leuchtend klar, mit der typisch frischen Grasnote und dem intensiven, voll aromatischen Geschmack.

Japan Sencha

Empfohlene Zubereitung: 10g (ca. 4 gestrichene Teelöffel) auf 1 Liter 75 °C heißes Wasser, 1 Minute ziehen lassen.Dann die noch warmen Blätter erneut aufgießen (3-5 Aufgüsse möglich) und nur 30 Sekunden ziehen lassen.

Geschmackstest (von zwei zwei absoluten Laien):

Urs: schmeckt nach 3 Wochen altem Komposthaufen (also ich habe da noch keinen gekostet!)
ich: schmeckt frisch, feiner Duft, ist O.K.

Das Probensortiment „Pure Tea Komplett“ bekommt man für 20EUR plus 1,50EUR Versandkosten. Unbedingt bestellen, es sind sehr lecker Teesorten dabei! Bestellbefehl!