Salumeria Enoteca val Chiavenna

Wer mal bei einem richtig leckeren Italiener (mangiare ‚a la Mama) essen möchte, dem sei das Salumeria Enoteca val Chiavenna in der Nonnendammallee 81 in Berlin wärmstens ans Herz gelegt.

Dort gibt so derart leckere Gerichte, ich könnte den ganzen Tag nur mit Nahrungsaufnahme verbringen!

Also: Essensbefehl!

Das neue EU-Recht .. oder was viele davon halten..

Bei eBay ist oft folgendes zu Lesen:

Hinweis zur Gewährleistung: Die neue Gesetzgebung sieht vor, dass auch Privatverkäufer Gewährleistung bzw. Garantie übernehmen, wenn sie diese nicht explizit ausschließen. Ich trete als Privatperson auf und lehne jegliche Gewährleistung ab.

oder:

Der Artikel wird „so wie er ist“ von Privat verkauft, dies bedeutet: Mit der Abgabe eines Gebotes erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, auf die Ihnen nach neuem EU-Recht gesetzlich zustehende Gewährleistung/Garantie bei Gebrauchtwaren völlig zu verzichten.

oder:

Dies ist ein Privatverkauf einer Gebrauchtware, bei dem jedweder Garantieanspruch ausgeschlossen ist! Bieten Sie also bitte nur mit, wenn Sie ausdrücklich auf die gesetzliche Gewährleistung völlig verzichten. Dieser Textzusatz ist nötig, denn das neue EU-Recht sieht eine mindestens einjährige Garantie bei Gebrauchtwaren vor und das würde in keinem Verhältnis zum Kaufpreis stehen.

Alles Schmarrn!

Es genügt:

„Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung“

Punkt.

Es gibt dieses Gesetz nicht…

Apple Wireless Keyboard und PS3

Habe mir das Apple Wireless Keyboard ( Apple Bluetooth Tastatur ) für meine PS3 gegönnt.

Das Einrichten der Verbindung ist ein Kinderspiel: drei Batterien (Pluspol nach innen) in die Tastatur einlegen, rechts den Einschaltbutton drücken, im PS3 Peripheriemenü neue Tastatur auswählen. Nach kurzer Zeit findet die PS3 die Tastatur, dies bestätigen. Danach gibt die PS3 einen Passcode aus, diesen auf der Tastatur eingeben und mit Enter bestätigen. Fertig!

Ab sofort sind Eingaben von Internetadressen im Browser oder Mails zu anderen PS3 Usern keine Qual mehr.

Vom extrem guten Design der Tastatur will ich gar nicht reden.

Ach ja, mein Nokia N95 hat sich auch anstandslos mit dem Apple Wireless Keyboard verbunden.

Stadt Stein: Die alte Kirche

Ihre Entstehung ist in mittelbarem Bezug mit dem nochmaligen Hüter des Kaiserlichen Landgerichts zu sehen. Im Jahre 1456 erzwang Markgraf Albrecht Achilles die Übersiedelung des Gerichtes an die Rezat in seine Residenzstadt Ansbach. Da er auch die Landeshoheit über Stein versah, musste sich Cornelias Lebrun, ein maßgebliches Glied der Nürnberger Reformierten an ihn wenden, um den Bau eines Gotteshauses für die in der Reichsstadt lebenden Gemeindemitglieder zu erhalten.
Dies gelang 1658 in einem zweiten Versuch – unter Vermittlung des Großen Kurfürsten von der Mark Brandenburg – mit der Auflage, dass ein Prediger den Gottesdienst halte, man gemeinschaftlich singe, bete, die Predigt anhöre und zum Abendmahl gehe, diese Religionsausübung aber in einem Gebäude geschähe, das nicht in Form einer Kirche gebaut und vor allem kein Glockengeläut haben dürfe.
So entstand ein freistehender stattlicher Rechteckbau aus unverputzten Sandsteinquadern, in dem 1660 der erste feierliche Gottesdienst stattfand. 44 Jahre lang fahren die Reformierten sonntags mit der Kutsche zu ihrem Steiner Bethaus, bis ihnen der Nürnberger Rat die Religionsausübung ab 1704 innerhalb seiner Mauern in der St. Marthakirche für dauernd bewilligte.
Mehr als ein Jahrhundert später erwarb der Bleistiftfabrikant Georg Leonhard Faber das Bethaus zusammen mit dem anschließenden Spital und ließ Arbeiterwohnungen einrichten, ehe die Stadt Stein 1978 die „Alte Kirche“ von der Firma Faber-Castell kaufe und unter Angleichung an den ursprünglichen Zustand zu einem kommunalen Kulturzentrum umgestaltete.